GS4310

Für artgleiche und artähnliche Schweißungen an nichtrostenden Bauteilen.

GS4337

Ferritisch-austenitisches Schweißgut mit einer Zunderbeständigkeit bis 1150 °C. Beständig gegen Korrosion, Kavitation und Schlagbeanspruchung. Warm- und kaltverfestigend.

GS17-4PH

Für viele Anwendung in Instrumentalmedizin, Luftfahrt und verwandten Industriezweigen.

GS2®

Für Hartauftragung bis ca. 58 HRC an Kalt- und Warmarbeitstahl.

GS3

Für mittelharte, risssichere Auftragung an Warmarbeitstahl.

GS33

Für relativ risssichere Auftragungen an korrosionsbeständigem Werkzeugstahl.

GS4

Für zähe Auftragungen geringerer Härte.

GS4021

Ferritisch-Martensitischer Massivdraht mit 12-14% Cr-Gehalt, korrosionsbeständig, vergütbar.

GS4122

Für Auftragungen an korrosionsbeständigem Werkzeugstahl mittlerer Härte.

GS4401

Für artgleiche und artähnliche Schweißungen an nichtrostenden Bauteilen.

GS4430

Zum Verbindungsschweißen von nicht stabilisierten und stabilisierten CrNi-Stählen, hochglanzpolierbar.

GS4462

Für Reparatur und Auftragsschweißungen an korrosionsbeständigen Stählen/Stahlguss mit austenitisch-ferritischem Gefüge für Betriebstemperaturen bis 250°C. Für Anwendungen in der chemischen und petrochemischen Industrie, wie z.B. bei Meerwasserentsalzungsanlagen und in der Offshore- Technik.

GS45

Für anlassbeständige Auftragungen mittlerer Härte.

GS4551

Zum Verbinden und Auftragen von nicht stabilisierten und stabilisierten CrNi-Stählen.

GS4571

Titanstabilisiertes Schweißgut für artähnliche Schweißungen an nicht rostenden Bauteilen geringer Härte und hoher Zähigkeit.

GS4576

Niob-stabilisiertes, austenitisches Schweißgut mit ca. 10 % δ-Ferrit. Beständig gegen Lochfraß und interkristalline Korrosion bis 400 °C. Zunderbeständig bis 800 °C. Die tiefste Betriebstemperatur
beträgt –120 °C.

GS4937

Für Auftragungen an artgleichen oder –ähnlichen hochwarmfesten, vergütbaren, martensitischen, 12%igen Cr-Stählen.

GS55

Für hochverschleißfeste Auftragschweißungen an z.B. Schnitt-, Biege- u. Ziehwerkzeugen, sowie verschiedenen Warmarbeitswerkzeugen.

GS56

Für das Schweißen an Bauteilen, die hoher Schlag- und Abrasionsbeanspruchung unterliegen und für Decklagen an Mn-Hartstahlwerkzeugen. Bearbeitung durch Schleifen möglich. Wamrfest bis 550°C.

GS60

Schnellarbeitstahl für hochverschleißfeste Auftragungen, für Panzerung verschleißanfälliger Werkzeugpartien und -kanten.

GSCO12

Hochlegierter, Martensit-aushärtbarer, sehr zäher Schweißzusatz. Unbehandelt spanend bearbeitbar.

GSINV36

Schweißgut mit hoher mechanischer Güte und sehr geringer Wärmeausdehnung.

GSS6

Extrem verschleißbeständiges Schweißgut auf Kobaltbasis.