Technisches Datenblatt GSCO12

Hochlegierter, Martensit-aushärtbarer, sehr zäher Schweißzusatz. Unbehandelt spanend bearbeitbar.

Beschreibung
Werkstoffnummer: 1.6356

Hochlegierter, warmaushärtbarer Schutzgasdraht für hochverschleißfeste Auftragungen an Warmarbeitwerkzeugen.

Anwendungsgebiet
Für hochbeanspruchte Werkzeuge der Kalt- und Warmarbeit.
Optimale Warmverschleiß- und Temperaturwechselbeständigkeit werden nach dem Warmauslagern erzielt. Nach dem Schweißen gut spanend bearbeitbar.

Richtanalyse in %

C Si Mn Ni Co Mn Al Ti Fe
0,02 0,03 0,02 18,0 12,0 4,0 0,1 1,8 Rest

 

Stoffwerte
Härte des reinen Schweißgutes: Richtwerte
Unbehandelt: 32 – 35 HRC
Warmausgelagert 3 – 4 h / 480°C:  50 – 54 HRC

Verarbeitungshinweise
Auf metallisch reinen Schweißbereich achten. Risse vollständig ausarbeiten.
Beim Laserschweißen häufig ohne VW, Schweißempfehlung der Grundwerkstoffe beachten.

Lieferform
Gerichtete Meterstäbe von 0,25 bis 0,50mm
50 m Spule 0,25 bis 0,80mm
100 m Spule 0,25 bis 0,80mm
1 Kg Spule 0,25 bis 0,80mm

Wir empfehlen die Verarbeitung unter Schutzgas Argon 4,6 oder höher. Diese Angaben beruhen auf unsere Erfahrungen, für deren Richtigkeit wir jedoch keine Haftung übernehmen. Für besondere Einsatzzwecke, z.B. anschließende Bearbeitungsmethoden, empfehlen wir einen Test an einem Vergleichsstück.