Technisches Datenblatt GSCU10

Mangan-Aluminium-Bronze, gut schweißbar.
Sehr gute Korrosionsbeständigke

Beschreibung
Werstoffnummer: 2.1367
DIN 8555: SG 31-GZ-200-CN
AWS A5.13: ERCuMnNiAl

Schutzgasdraht aus Mn-Mehrstoffbronze für Auftrags- und Verbindungsschweißungen an Alubronzen, Stahl und Gusseisenwerkstoffen. Sehr gute Korrosionsbeständigkeit und Gleiteigenschaften.

Anwendungsgebiet
Der Werkstoff eignet sich beispielsweise vorzüglich für den Verschleißschutz auf Gleitflächen, für Dichtflächen, für Ziehwerkzeuge und Kolben.

Richtanalyse in %

Al Fe Ni Mn CU
7,0 2,5 2,5 13,0 Rest

Stoffwerte
Härte: ca. 220 HB

Verarbeitungshinweise
Schweißbereich säubern, Risse bis in die Wurzel ausarbeiten. Zu schweißende Teile gemäß Herstellerangabe vorbereiten (z.B. vorwärmen).

Lieferform
Gerichtete Meterstäbe von 0,25 bis 0,50mm
50 m Spule 0,25 bis 0,80mm
100 m Spule 0,25 bis 0,80mm
1 Kg Spule 0,25 bis 0,80mm

Wir empfehlen die Verarbeitung unter Schutzgas Argon 4,6 oder höher. Diese Angaben beruhen auf unsere Erfahrungen, für deren Richtigkeit wir jedoch keine Haftung übernehmen. Für besondere Einsatzzwecke, z.B. anschließende Bearbeitungsmethoden, empfehlen wir einen Test an einem Vergleichsstück.