Technisches Datenblatt GSCu15

Beschreibung

W.-St.-Nr.: 2.1461

DIN 1733: SG CuSi 3

AWS A5.7: ER CuSi-A

EN 14640: S Cu 6560

Schutzgasdraht auf Kupferbasis mit hoher Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit. Für das Verbindungsschweißen von Kupfer, Kupfer-Silizium, Kupfer-Zink-Legierungen und Stahl-Kupfer sowie zum Auftragsschweißen auf Stahl.

Anwendungsgebiet

–  Kupfer, niedriglegiertes Kupfer und Kupfer-Zink-Legierungen (CuZn5, CuZn10, CuZn15, CuSi2Mn, CuSi3Mn)

–  Auftragsschweißungen auf un-/niedriglegierten Stählen und Gusseisen

 

Richtanalyse in %

Si Mn Sn Fe Zn Al Cu
3,0 1 0,1 0,07 0,1 <0,01 Rest

Stoffwerte

Streckgrenze Re

Zugfestigkeit Rm

Dehnung A (L0 = 5d0)

> 120 N/mm²

> 350 N/mm²

> 40 %

Härte 80 HB 10/1000

Verarbeitungshinweise

Schweißbereich säubern, Risse bis in die Wurzel ausarbeiten. Zu schweißende Teile gemäß Herstellerangabe vorbereiten (z.B. vorwärmen).

Lieferformen

50 m Spule 0,40 bis 0,80mm

100 m Spule 0,40 bis 0,80mm

1 Kg Spule 0,40 bis 0,80mm

 

Wir empfehlen die Verarbeitung unter Schutzgas Argon 4.6 oder höher.

Diese Angaben beruhen auf unseren Erfahrungen, für deren Richtigkeit wir jedoch keine Haftung übernehmen. Für besondere Einsatzzwecke, z.B. anschließende Bearbeitungsmethoden empfehlen wir einen Test an einem Vergleichswerkstück.