Technisches Datenblatt GS120SG

Schutzgasdraht für das Schweißen von hochfesten, vergüteten Feinkornbaustählen.

Beschreibung
EN ISO 16834 : Mn4Ni2CrMo
AWS A5.28-05: ER120S-G
Anwendungsgebiet
Schutzgasdraht für das Schweißen von hochfesten, vergüteten Feinkornbaustählen
 
Richtanalyse in %
C Si Mn Cr Mo Ni Fe
0,09 0,8 1,8 0,3 0,5 2,2 Rest

Stoffwerte
Streckgrenze Re N/mm2 (MPa):    930
Zugfestigkeit Rm N/mm2 (MPa):   960
Dehnung A (L0=5d0) %:                18
Kerbschlagarbeit Av (J)+20°C:       95

Verarbeitungshinweise
Die mechanischen Gütewerte sind abhängig vom Schutzgas. Unter Mischgas M21 werden sehr gute Ergebnisse erzielt. Auf sauberen, rissfreien Schweißbereich und gute Schutzgasabdeckung achten.

Lieferform
Gerichtete Meterstäbe von 0,25 bis 0,50 mm
50 m Spule 0,25 bis 0,80mm
100 m Spule 0,25 bis 0,80mm
1 Kg Spule 0,25 bis 0,80mm

Wir empfehlen die Verarbeitung unter Schutzgas Argon 4,8 oder höher. Diese Angaben beruhen auf unsere Erfahrungen, für deren Richtigkeit wir jedoch keine Haftung übernehmen. Für besondere Einsatzzwecke z.B. anschließende Bearbeitungsmethoden empfehlen wir einen Test an einem Vergleichsstück.