Technisches Datenblatt GS7339

 

Werkstoff-Nr.            1.7339
EN 12070                   GCrMo1
AWS/ASME-A5.28  ER 80 S-G

 

Beschreibung
Massivdraht für niedriglegierte warmfeste Kessel- und Rohrstähle.

 

Anwendungsgebiet
Für Verbindungs- und Auftragsschweißungen an druckwasserbeständigen Kessel- und Rohrstählen, Betriebstemperatur bis 550°C.

 

Richtanalyse in %

C Si Mn Cr Mo Fe
0,11 0,65 1 1,1 o,55 Rest

 

Stoffwerte
Streckgrenze Re (MPa):                                     > 450

Zugfestigkeit Rm (MPa):                                   > 500

Dehnung A (L0=5d0):                                       > 20%

Kerbschlagarbeit ISO=-V   Av(J 20°C)           > 90

 

Verarbeitungshinweise
Auf sauberen Schweißbereich achten. Risse vollständig ausarbeiten. Schweißempfehlung der Grundwerkstoffe beachten.

 

Lieferform
Gerichtete Meterstäbe von 0,25 bis 0,50mm
50 m Spule 0,25 bis 0,80mm
100 m Spule 0,25 bis 0,80mm
1 Kg Spule 0,25 bis 0,80mm

Wir empfehlen die Verarbeitung unter Schutzgas Argon 4,6 oder höher. Diese Angaben beruhen auf unsere Erfahrungen, für deren Richtigkeit wir jedoch keine Haftung übernehmen. Für besondere Einsatzzwecke, z.B. anschließende Bearbeitungsmethoden, empfehlen wir einen Test an einem Vergleichsstück.